Willkommen bei Henkell-Freixenet

Wir setzen uns für einen verantwortungsvollen Genuss im Umgang mit Alkohol ein. Da Sie in unserem Online-Shop alkoholische Getränke kaufen können, bitten wir Sie zunächst zu bestätigen, dass Sie das Mindestalter von 18 Jahren erreicht haben.

Ja, ich bin über 18 Jahre alt Nein, ich bin keine 18 Jahre alt
Diese Website oder ihre Drittanbieter-Tools verwenden Cookies, die für die Funktionalität notwendig sind und um die in den Cookie-Richtlinien dargelegten Zwecke zu erreichen. Wenn Sie mehr erfahren oder Ihre Zustimmung gegenüber allen oder einzelnen Cookies zurückziehen möchten, ziehen Sie bitte die Cookie-Richtlinien zurate.
Indem Sie dieses Banner schließen, die Seite nach unten scrollen, einen Link anklicken oder Ihre Recherche auf andere Weise fortsetzen, erklären Sie sich mit dem Gebrauch von Cookies einverstanden.

Gegründet in Katalonien, ein Genuss in der ganzen Welt

Das Unternehmen:

Mit jährlich über 200 Millionen Flaschen, exportiert in rund 150 Länder, ist Freixenet Spaniens größter Getränke-Exporteur und weltweiter Marktführer unter den Schaumwein-Herstellern, die nach der „Metódo Tradicional“ arbeiten.

Ausgangspunkt der Freixenet Erfolgsgeschichte ist der Stammsitz in Sant Sadurní d’Anoia, einer kleinen Stadt nahe Barcelona im katalanischen Teil von Spanien. An diesem Ort, aus dem 95% der spanischen Cava-Gesamtproduktion kommen, ist Freixenet tief verwurzelt Noch heute entsteht dort der überwiegende Teil der Freixenet Cavas und Weine. Neben dem Hauptsitz unterhält Freixenet mittlerweile Dependancen in 13 Städten Spaniens sowie in 20 Ländern der Welt. Die deutsche Freixenet GmbH mit Sitz in Wiesbaden ist die größte Tochtergesellschaft der Gruppe.

Über die Cava-Produktion und die Grenzen von Penedès hinaus hat sich Freixenet auch einen Namen für Weine gemacht. Bis hin zu Weinen der Spitzenqualität, produziert in Regionen wie Rioja (Spanien), Bordeaux (Frankreich) oder Carneros (Californien), reicht das Portfolio der Unternehmensgruppe.

Bis heute ist Freixenet ein erfolgreiches Familienunternehmen, geleitet von den Kindern und Enkelkindern der Gründer. Wie schon ihre Vorfahren legen sie beständig Wert auf Qualität und Tradition, während sie gleichzeitig die Marke Freixenet und ihre Produkte durch Innovationen voranbringen – immer im Sinne der Liebhaber der Freixent Cavas und Weine, zu denen sie natürlich selbst gehören.

Die Anbaugebiete:

Castilla-La Mancha

Südlich von Madrid erstreckt sich das Zentralplateau Castilla-La Mancha, ein ideales Weinanbaugebiet – heiß im Sommer, kalt im Winter.

Die drittgrößte Region Spaniens erstreckt sich auf dem spanischen Zentralplateau südlich von Madrid. Die Sommer sind hier sehr heiß, die Winter eisig kalt. 1999 hat die Verwaltung von Castilla-La Mancha eine Indicación Geográfica unter der Bezeichnung Vinos de la Tierra de Castilla eingeführt. Von der Sonne verwöhnt, gedeiht hier ein Großteil des spanischen Weins: die Sortenvielfalt der Rebsorten ist beeindruckend. Die hier angebauten Weine zeichnen sich durch ihr kräftiges volles Aroma, ihren vollmundigen Geschmack und ihr unvergleichliches spanisches Temperament aus.

Penedès

Die Region, in der unser Cava entsteht, ist auch die Heimat des Mia Blanco und seiner Trauben: Penedès bietet das perfekte Klima, kalkhaltige Böden und ausreichend Niederschläge.

Die Weinregion Penedès liegt südwestlich von Barcelona. Das Klima und die kalkhaltigen Böden sind ideal für den Weinbau. Wenige, aber ausreichende Niederschläge und vor allem 2500 Stunden spanische Sonne im Jahr machen das Penedès zu einer der besten Weinlagen Europas. Übrigens: Cava darf nur in genau geprüften und zugelassenen Orten produziert werden, darunter neben Penedès auch La Rioja, Navarra, Zaragossa, Gerona und Tarragona. Der Cava gehört somit zu den spanischen Qualitätsweinen aus geschütztem Herkunftsgebiet mit höchstem EU-Standard.

Rioja

Im Jahr 1991 wurde der Region Rioja, der kleinsten Region Spaniens, der seltene Status D.O.Ca. zuerkannt. Dieser steht für Weine allerhöchster Qualität.I

Im Norden des Landes liegt diese kleinste Region Spaniens, die für ihren Wein weltberühmt ist. Der Name Rioja ist eine Ableitung von Rio Oja, einem Fluss, der durch die Region fließt. Im feuchten Bergland des oberen Rioja wird vorwiegend Wein produziert, im unteren Rioja in erster Linie köstliches Gemüse. 1991 erhielt Rioja als erste spanische Weinregion den seltenen Status D.O.Ca. (Denominación de Origen Calificada), der ausschließlich Weinen allerhöchster Qualität vorbehalten ist. Rioja ist eines der bedeutendsten Weinanbaugebiete Europas und ähnlich berühmt für vollmundige Weine wie das Bordeaux-Gebiet. Eine weitere Gemeinsamkeit: die Lagerung in Holzfässern. Sie gibt dem Freixenet Rioja seine besonders reife Holznote.