Sektwissen – Basiswissen

EINSCHENKEN

Die Perfektionisten unter uns wählen zuerst einmal eine gehobene Sektmarke. Diese zeichnet sich durch eine Höhlung im Sektboden aus. Wer richtig Eindruck schinden möchte, greift mit dem Daumen in diese Höhlung des so genannten Stichbodens und dreht das das Etikett nach vorn in die Blickrichtung des Gastes. Erst einmal nur ein wenig Sekt in jedes Glas gießen, sonst schäumt es über. Danach füllt man jedes Glas bis zu zwei Drittel auf, um zum Schluss die Flasche mit einer eleganten Drehung vom Glas zu entfernen. Das hat was, oder?


Willkommen im Henkell Freixenet Online-Shop

Wir setzen uns für einen verantwortungsvollen Genuss im Umgang mit Alkohol ein. Da Sie in unserem Webshop Informationen zu alkoholischen Getränken erhalten, bitten wir Sie zunächst zu bestätigen, dass Sie bereits 18 Jahre alt sind.

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Allerdings müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein, um unseren Webshop besuchen zu dürfen.
Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Sie können selbst auswählen, welchen Kategorien Sie zustimmen möchten. Aufgrund Ihrer Einstellungen besteht die Möglichkeit, dass Ihnen einzelne Funktionen der Seite nicht zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren → Datenschutzhinweisen.