Sektwissen – Basiswissen

VERSCHLUSSSACHE

Alle, die bisher dachten, die Methode »Löffel im Flaschenhals« funktioniert, um die Kohlensäure länger in der Flasche zu halten, müssen wir an dieser Stelle bitter enttäuschen. Es handelt sich dabei tatsächlich nur um eine Legende. Eine geöffnete Flasche Sekt hält am besten mit einem Sektflaschenverschluss, der die Flasche dicht abschließt. Eine mindestens halbvolle Sektflasche kann damit ihre Kohlensäure im Kühlschrank für gut einen Tag halten. Aber, als hätten wir es nicht schon gewusst: Grundsätzlich empfiehlt es sich, Sekt direkt nach dem Öffnen der Flasche zu trinken, denn nur dann hat er sein volles Aroma und auch den höchsten Anteil an Kohlensäure. Also lieber: Flasche leer!


Willkommen im Henkell Freixenet Online-Shop

Wir setzen uns für einen verantwortungsvollen Genuss im Umgang mit Alkohol ein. Da Sie in unserem Webshop Informationen zu alkoholischen Getränken erhalten, bitten wir Sie zunächst zu bestätigen, dass Sie bereits 18 Jahre alt sind.

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Allerdings müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein, um unseren Webshop besuchen zu dürfen.
Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Sie können selbst auswählen, welchen Kategorien Sie zustimmen möchten. Aufgrund Ihrer Einstellungen besteht die Möglichkeit, dass Ihnen einzelne Funktionen der Seite nicht zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren → Datenschutzhinweisen.