Datenschutzerklärung Webseiten

Überblick

Wir, die Henkell & Co. Sektkellerei KG, respektieren Ihre Privats- und Persönlichkeitssphäre.

Die folgenden Hinweise geben Ihnen einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie die Webseiten der Henkell-Freixenet Gruppe besuchen und im Zuge dessen Anfragen stellen, Verträge abschließen möchten oder Dienste und Funktionen in Anspruch nehmen.

Sie können diese Datenschutzerklärung auch jederzeit unter http://www.henkell-freixenet.com/datenschutz/ abrufen, speichern und ausdrucken.

1. Begriffe

Wir verwenden folgende Begriffe:

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „Sie“) beziehen, wie zum Beispiel Name, Adresse, E-Mail Adresse, Bankdaten, etc..

Verarbeitung
Verarbeitung ist jeder Verarbeitungsvorgang im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie zum Beispiel das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung der personenbezogenen Daten.

Verantwortlicher
Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

Auftragsverarbeiter
Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Cookie
Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Gerät dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche uns bestimmte Informationen zufließen, wodurch wir unser Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver gestalten können. Der Begriff Cookies wird in dieser Datenschutzerklärung für alle Technologien verwendet, die auf Ihrem Endgerät Dateien speichern und ggf. im Verlauf Ihres Webseitenbesuchs an uns oder Drittanbieter übertragen.

Einwilligung
Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

Aufsichtsbehörde
Aufsichtsbehörde ist eine von einem Mitgliedsstaat eingerichtete unabhängige staatliche Stelle, die die Verarbeitung von personenbezogenen Daten beaufsichtigt.

2. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlich ist die

Henkell & Co. Sektkellerei KG, Biebricher Allee 142, D-65187 Wiesbaden,

vertreten durch Herrn Dr. Andreas Brokemper.

Tel.: +49 (0)611 63 0

Email: info@henkell-sektkellerei.de

Handelsregister Amtsgericht Wiesbaden HRA 4770

Sitz der Gesellschaft: Wiesbaden.

3. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:
Henkell & Co. Sektkellerei KG
Datenschutzbeauftragter
Biebricher Allee 142
D-65187 Wiesbaden
E-Mail: datenschutz@henkell-sektkellerei.de

4. Rechtsgrundlage, Zweck und Umfang der Datenverarbeitung

4.1 Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in Zusammenhang mit dem Besuch unserer Webseiten nur, soweit es für die Begründung, Durchführung und Abwicklung von Diensten, Verträgen oder vertragsähnlichen Verhältnissen oder die Funktionsfähigkeit der Webseiten erforderlich ist.

Im Übrigen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur dann, wenn und soweit Sie uns hierfür eine Einwilligung erteilt haben oder die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist, sofern nicht Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.

4.2 Die personenbezogenen Daten, die Sie uns auf unseren Webseiten, insbesondere aber in unserem Online-Shop, mitteilen (z. B. Ihr Name, Ihre Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse) verarbeiten wir zur Durchführung und Abwicklung von Verträgen oder Dienstleistungen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 b DSGVO. Dies gilt auch für Verarbeitungen, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. 

4.3 Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir außerdem, um Sie über neue Produkte, Leistungen, Dienste in Zusammenhang mit unseren Produkten zu informieren. Falls es gesetzlich erforderlich ist, werden wir dafür aber natürlich vorab Ihre Einwilligung einholen. 

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO, da die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist und Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten, die den Schutz Ihrer personenbezogener Daten erfordern, nicht überwiegen.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung auf Grundlage Ihrer freiwilligen Einwilligung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 a DSGVO, wobei Ihnen in diesem Fall das Widerrufsrecht für die Zukunft zusteht. Den Widerruf können Sie per Brief oder per E-Mail an die Kontaktdaten der unter Ziffer 2. genannten verantwortlichen Stelle richten. Die Rechtmäßigkeit der bis zur Geltendmachung Ihrer Rechte erfolgten Datenverarbeitung bleibt hiervon unberührt.

4.4 Wenn Sie sich auf einer unserer Webseite nur informieren, also sich nicht registrieren, ein Vertragsangebot abgeben oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite fehlerfrei anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten.

Davon können folgende Daten umfasst sein:

  • Betriebssystem
  • Browsertyp
  • Provider
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs
  • Webseiten inkl. etwaiger Suchwörter
  • Die Webseiten, von denen aus Sie auf unsere Webseite gelangt sind.

Wir verarbeiten diese Daten nicht zusammen mit anderen personenbezogenen Daten von Ihnen, es sei denn, dies ist für den Zweck der Logfiles (z.B. Einwilligungserklärungen) erforderlich.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO, da die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist und Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten, die den Schutz Ihrer personenbezogener Daten erfordern, nicht überwiegen. Die Verarbeitung ist erforderlich, um die Funktionsfähigkeit der Webseite sicherzustellen sowie die Inhalte unserer Webseite zu optimieren und korrekt auszuliefern und um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

4.5 Im Rahmen des Newsletters verarbeiten wir Ihre E-Mailadresse ausschließlich aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung. Wir nutzen Ihre Daten nur zur Übermittlung des Newsletters.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 a DSGVO, wobei Ihnen in diesem Fall das Widerrufsrecht für die Zukunft zusteht. Den Widerruf können Sie per Brief oder per E-Mail an die Kontaktdaten des unter Ziffer 2. genannten Verantwortlichen richten. Einen Link zur Erklärung Ihres Widerrufs finden Sie auch im Newsletter selbst. Die Rechtmäßigkeit der bis zur Geltendmachung Ihrer Rechte erfolgten Datenverarbeitung bleibt hiervon unberührt.

4.6 Unter Umständen verarbeiten wir Ihre Daten auch zum Zwecke der Markt- oder Meinungsforschung, soweit dies gesetzlich zulässig ist und Sie zu diesem Zweck eingewilligt haben.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre freiwillige Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 a DSGVO, wobei Ihnen in diesem Fall das Widerrufsrecht für die Zukunft zusteht. Den Widerruf können Sie per Brief oder per E-Mail an die Kontaktdaten der unter Ziffer 1. genannten verantwortlichen Stelle richten. Die Rechtmäßigkeit der bis zur Geltendmachung Ihrer Rechte erfolgten Datenverarbeitung bleibt hiervon unberührt.

4.7 Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen mit Ihren personenbezogenen Daten zukommen lassen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zwecks Bearbeitung Ihrer Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 b DSGVO, da die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist und auf Ihre Anfrage erfolgt.

4.8 Sie können sich auf unserer Webseite registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Seite zu nutzen. In diesem Fall verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Erfüllung der angefragten Dienste.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 b DSGVO, da die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist und auf Ihre Anfrage erfolgt.

5. Cookies

5.1 Bei der Nutzung unserer Webseiten werden außerdem Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert.

Cookies verarbeiten ausschließlich anonymisierte und pseudonymisierte Daten. Die Bereitstellung dieser Daten ist weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben noch für einen Vertragsabschluss erforderlich.

Soweit auch personenbezogene Daten in Form von pseudonymisierten Daten verarbeitet werden, ist Rechtsgrundlage hierfür die von Ihnen bei Aufruf unserer Webseiten erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 a DSGVO).

5.2 Speicherdauer der Cookies

Cookies haben eine unterschiedliche Speicherdauer. Abhängig von Ihren Cookie-Einstellungen werden diese nur für die Dauer der Nutzung unserer Webseiten oder aber auch längerfristig durch Ihren Browser gespeichert. Die Cookies ermöglichen es uns auch, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Auf unseren Webseiten werden sowohl "Permanent-Cookies" als auch "Session-Cookies" eingesetzt:

a) Die Session-Cookies werden nur während Ihres aktuellen Besuchs auf unserer Webseite gespeichert und dienen dazu, Ihnen eine uneingeschränkte Nutzung unserer Dienste sowie eine möglichst komfortable Nutzung unserer Internetseite für den aktuellen Besuch unserer Seite zu ermöglichen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Browser-Einstellungen verhindern. Bei einer Deaktivierung von Session-Cookies kann allerdings nicht sichergestellt werden, dass Sie alle unsere Dienste ohne Einschränkung nutzen können.

b) Die Permanent-Cookies bleiben auch nach Ihrem Besuch auf unserer Webseite vorübergehend lokal in Ihrem Internetbrowser gespeichert (temporäre Cookies) und dienen dazu, Ihnen eine möglichst komfortable Nutzung unserer Webseiten auch über den aktuellen Besuch hinaus zu ermöglichen und werden von uns nur zu diesem Zweck verwendet. Bei einer Deaktivierung von Permanent-Cookies kann nicht sichergestellt werden, dass Sie alle unsere Dienste ohne Einschränkung nutzen können.

c) Cookie-Kategorien

Abhängig von ihrer Funktion und ihrem Verwendungszweck können Cookies in die folgenden Kategorien eingeteilt werden:

aa) Notwendige Cookies (Typ 1)

Diese Cookies sind zwingend erforderlich, damit unsere Webseite und deren Funktionen ordnungsgemäß arbeiten. Sie ermöglichen es, Komfort und Leistung von Webseites zu verbessern und verschiedene Funktionen zur Verfügung zu stellen. Hierdurch können z.B. bereits getätigte Angaben (wie z.B. Benutzernamen, Sprachauswahl oder der Ort, an dem Sie sich befinden) gespeichert werden, um Ihnen erneute Eingaben zu ersparen.

bb) Funktionale Cookies (Typ 2)

Diese Cookies dienen dazu, Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite zu erhalten. Sie ermöglichen z.B. die Identifizierung besonders populärer Bereiche unseres Internetangebots, um so die Inhalte unserer Webseite gezielter auf Ihre Bedürfnisse abstimmen zu können.

cc) Marketing- und Dritt-Cookies (Typ 3)

Diese Cookies werden genutzt, um gezielter für den Nutzer relevante und an seine Interessen angepasste Werbeanzeigen auszuspielen. Diese Information kann mit Dritten, wie z.B. Werbetreibenden, geteilt werden. Cookies zur Verbesserung der Zielgruppenansprache und Werbung werden oftmals mit Seitenfunktionalitäten von Dritten verlinkt.

5.3 Einwilligung oder Ablehnung von Cookies

Sie können unsere Website aber auch ohne die Nutzung von Cookies besuchen. Die Verhinderung neuer Cookies und die Löschung bereits gesetzter Cookies kann durch folgende Maßnahmen erreicht werden:

Sie können Ihre Einwilligung zur Nutzung von Cookies widerrufen, indem Sie deren Nutzung in den Einstellungen Ihres Browsers bzw. Endgerätes untersagen. Folgen Sie dazu bitte der Anleitung Ihres Browsers bzw. Endgeräte-Herstellers.

Im Falle der Einwilligung in die Datenverarbeitung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 a DSGVO) werden wir Ihre Daten nach Widerruf oder Wegfall des Einwilligungszwecks für die Zukunft löschen.

Möglicherweise können dann aber nicht mehr alle Funktionen der Webseiten vollumfänglich genutzt werden.

5.4 Unsere Website kann auch Inhalte von Drittanbietern enthalten, wie z.B. Facebook-Dienste oder YouTube-Videos. Diese Dritten können Cookies setzen, während Sie unsere Webseite nutzen, und über diese Website-Nutzung Informationen erhalten. Die Cookies werden in erster Linie verwendet, um Social Media Inhalte wie Social Plugins auf unserer Seite zu integrieren.

Unsere Webseiten verwenden Cookies von folgenden Drittanbietern: 

a) Google: Zur Verbesserung von Komfort und Qualität unseres Service sind auf dieser Website die nachfolgenden Webdienste der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google") aktiviert. Google erhält und verarbeitet die Daten, die durch Einsatz der entsprechenden Cookies auf unserer Website generiert werden.

(i)    Google Analytics: Google Analytics verwendet temporäre Cookies die eine Analyse Ihrer Nutzung der Webseite ermöglichen. Die gespeicherten Daten über die Benutzung unserer Webseite einschließlich Ihrer IP-Adresse („Nutzungsdaten“) werden in der Regel an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf unseren Webseiten Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp()“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unserer Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google wird die genannten Informationen verwenden, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung der Webseite und des Internets verbundene Dienstleistungen für uns zu erbringen. Eine Übertragung dieser Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften statt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung dieser Webseiten bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Google Analytics finden Sie unter diesem Link: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

ii) Google Tag Manager: Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der Vermarkter Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Der Google Tag Manager implementiert nur Tags, d.h. er verwendet keine Cookies und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain-oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

iii) Google Adwords: Diese Website verwendet Google AdWords, einen Analysedienst der Google Inc., und im Rahmen von Google AdWords das Conversion Tracking. Dabei wird von Google AdWords ein temporärer Cookie für das Conversion Tracking auf Ihrem Endgerät (sog. „Conversion Cookie“), wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken. Besuchen Sie bestimmte Seiten auf unserer Webseite können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Die mithilfe der Conversion Cookies erlangten Informationen dienen der Erstellung von Statistiken für AdWords Kunden, die Conversion Tracking einsetzen. Wir erfahren durch diese Statistiken die Gesamtanzahl von Nutzern, die auf die von Google geschaltete Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Webseite weitergeleitet wurden.

Neben dem Conversion Tracking wird auch die Remarketing- oder „ähnliche Zielgruppen“-Funktion verwendet. Mit der Remarketing-Funktion werden über einen temporären Cookie Nutzer erreicht, die unsere Website bereits besucht haben. So können wir unsere Werbung Nutzern dieser Website, die sich bereits für unsere Produkte oder Dienstleistungen interessieren, auch auf anderen Websites des Display-Netzwerks (s.u.) präsentieren. AdWords ermittelt zudem anhand des Nutzerverhaltens auf Websites im Werbenetzwerk von Google („Display-Netzwerk“) sowie mithilfe der kontextbezogenen Suchmaschine, welche gemeinsamen Interessen und Merkmale die Nutzer unserer Website aufweisen. Auf Grundlage dieser Informationen findet AdWords dann neue potenzielle Kunden für Marketingzwecke, deren Interessen und Merkmale denen der Nutzer unserer Website ähneln. Das zielgruppenspezifische Remarketing erfolgt durch kombinierten Einsatz von Cookies, wie z.B. Google Analytics Cookies und Google DoubleClick-Cookies, in den Browsern der Webseitennutzer.

Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Oder Sie folgenden dem nachfolgenden Link und installieren das dort bereitgestellte Plug-In: https://www.google.com/settings/ads/plugin. Auch können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter http://www.networkadvertising.org/choices/  aufrufen.

Im Übrigen gelten die Hinweise zum obigen Abschnitt „Google Analytics“ auch für Google Adwords.

Weitere Informationen zu Google AdWords finden Sie unter diesem Link: http://www.google.de/policies/technologies/ads/.

b) Facebook Pixel

 Facebook: Wir verwenden auf dieser Website Facebook Pixel von Facebook Inc., 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA. Dabei werden sogenannte Zählpixel auf unseren Seiten integriert. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Zählpixel eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Dabei werden folgende Daten an Facebook übermittelt:

-    HTTP Header-Informationen (u.a. IP-Adresse, Informationen zum Webbrowser, Seitenspeicherort, Dokument, URL der Webseite und Nutzeragent des Webbrowsers sowie Tag und Uhrzeit der Nutzung)

-    Pixelspezifische Daten; dies umfasst die Pixel-ID und (sofern vorhanden) die Facebook-Cookie-Daten, einschließlich Ihrer Facebook-ID (diese Daten werden verwendet, um Ereignisse mit einem bestimmten Facebook-Werbekonto zu verknüpfen und sie einem Facebook-Nutzer zuzuordnen)

-    Zusätzliche Informationen über den Besuch auf unseren Webseiten, sowie über standard- und benutzerdefinierte Datenereignisse wie insbesondere Getätigte Bestellungen (Kaufabschlüsse), Abschluss von Registrierungen und Abonnements, Gesuchte Produkte, Aufruf von Produktinformationen, Teilnahme an Promotions.

Die von uns veranlasste Erhebung und Übermittlung dieser Daten dient dazu, Nutzer-Verhalten zu analysieren und unsere Kampagnen zu optimieren. Falls Sie über ein Facebook-Profil verfügen und sich dort einloggen, kann anhand der durch die Pixel übermittelten und von Facebook ausgewerteten Daten der Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zugeordnet werden. Daten von Nutzern, die nicht über ein Facebook-Profil verfügen, bleiben ungenutzt.

Wir haben auf die Datenverarbeitung durch Facebook keinen Einfluss. Wir erhalten von Facebook keine Daten, die uns eine Identifizierung der Nutzer unserer Website ermöglichen.

Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook unter https://de-de.facebook.com/privacy/explanation.

Wenn Sie diese Datenverarbeitung nicht wünschen, können Sie den Facebook Pixel durch Anklicken des folgenden Links deaktivieren: https://de-de.facebook.com/help/769828729705201/.

c) Wir verwenden auf unserer Webseite außerdem MyFonts Counter, einen Webanalysedienst der MyFonts Inc., 500 Unicorn Park Drive, Woburn, MA 01801, USA. Dabei wird ein Page-View-Tracking durchgeführt, mit dem die Anzahl der Besuche der Webseite zu statistischen Zwecken gezählt und an MyFonts übermittelt werden. MyFonts erhebt dabei lediglich anonymisierte Daten. Die Weitergabe der Daten erfolgt gegebenenfalls durch die Aktivierung von Java-Script-Code in Ihrem Browser. Um die Ausführung von Java-Script-Code von MyFonts insgesamt zu verhindern, können Sie einen Java-Script-Blocker installieren.

Weitere Informationen zu MyFonts Counter finden Sie in den Datenschutzhinweisen von MyFonts unter http://www.myfonts.com/info/terms-and-conditions/#Privacy.

d) Criteo Pixel

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) die Dienstleistungen des Anbieters Criteo GmbH, Gewürzmühlstr.11, 80538 München, Deutschland.

Die Leistungen von Criteo erlauben uns Werbeanzeigen für und auf unserer Website gezielter anzuzeigen, um Nutzern nur Anzeigen zu präsentieren, die potentiell deren Interessen entsprechen. Falls einem Nutzer z.B. Anzeigen für Produkte angezeigt werden, für die er sich auf anderen Webseiten interessiert hat, spricht man hierbei vom „Remarketing“. Zu diesen Zwecken wird bei Aufruf unserer und anderer Webseiten, auf denen Criteo aktiv ist, unmittelbar durch Criteo ein Code von Criteo ausgeführt und es werden in die Website sog. (Re)marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Code, auch als "Web Beacons" bezeichnet) eingebunden. Mit deren Hilfe wird auf dem Gerät der Nutzer ein individuelles Cookie, d.h. eine kleine Datei abgespeichert (statt Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). In dieser Datei wird vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote er geklickt hat, ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes. Die vorstehend genannten Informationen können seitens Criteo auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden. Wenn der Nutzer anschließend andere Webseiten besucht, können ihm entsprechend seiner Interessen die auf ihn abgestimmten Anzeigen angezeigt werden. Weitere Informationen ebenso wie Widerspruchsmöglichkeiten zur Erfassung durch Criteo finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Criteo: http://www.criteo.com/de/privacy/.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Ziffer 7. sowie auf der Website der Drittanbieter.

6. Ursprung der personenbezogenen Daten

6.1 Grundsätzlich erheben wir personenbezogene Daten direkt bei Ihnen, dem Betroffenen.

6.2 Es kann jedoch in bestimmten Fällen vorkommen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten von Dritten erhalten, zum Beispiel, wenn ein Dritter für Sie eine Dienstleistung anfragt.

7. Datenübermittlung an Dritte

7.1 In Zusammenhang mit der Begründung, Durchführung und Abwicklung von Diensten, Verträgen oder vertragsähnlichen Verhältnissen oder der Funktionsfähigkeit der Webseiten kann es zu Datenübermittlungen an Dritte kommen. Dabei übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte nur dann, wenn dies für den Zweck der Datenverarbeitung notwendig ist.

Beispielsweise übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten an Unternehmen aus den Bereichen IT-Dienstleistungen, Zahlungsdienstleistungen oder Versanddienstleistungen.

Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Werbezwecken, erfolgt nicht.

Falls notwendig, schließen wir mit den Dritten einen Auftragsverarbeitungsvertrag ab.

7.2 Unsere Webseiten enthalten auch Dienste oder Funktionen von Drittanbietern.

a) Facebook

Auf unserer Website finden sich Verweise (Links) auf externe soziale Netzwerke wie z.B. Facebook („Social Plugins“). Die den Links zugewiesenen Funktionen, insbesondere die Übermittlung von Informationen und Nutzerdaten, werden nicht bereits durch das Besuchen unserer Websites aktiviert, sondern erst durch das Anklicken der Links. Nach Anklicken dieser Links werden die Plugins der entsprechenden Netzwerke aktiviert und Ihr Browser stellt eine direkte Verbindung mit deren Servern her.

Wenn Sie während des Besuchs unserer Website die Links anklicken, kann es zu einer Übermittlung Ihrer Nutzerdaten an das entsprechende Netzwerk und deren Verarbeitung durch das Netzwerk kommen. Wenn Sie während des Besuchs unserer Website die Links anklicken und gleichzeitig über Ihr persönliches Benutzerkonto (Account) bei dem Netzwerk eingeloggt sind, kann die Information, dass Sie unsere Website besucht haben, an das Netzwerk weitergeleitet und dort in Zusammenhang mit Ihrem Account gespeichert werden. Um eine Zuordnung zu Ihrem Account bei dem entsprechenden Netzwerk zu verhindern, müssen Sie sich vor dem Anklicken des Links aus Ihrem Account ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung durch die sozialen Netzwerke sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des entsprechenden Netzwerks. Für die Datenverarbeitung, die mit Anklicken des Links startet, ist allein das jeweilige soziale Netzwerk verantwortlich.

b) Sendinblue Newsletter

Im Rahmen des Newsletters analysiert der Drittanbieter Sendinblue GmbH, Köpenicker Str. 126, 10179 Berlin den Nutzen von Newslettern. So können wir z.B. sehen, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden.

Außerdem können wir erkennen, ob nach dem Öffnen/ Anklicken bestimmte vorher definierte Aktionen durchgeführt wurden (Conversion-Rate) oder ob Sie nach dem Anklicken des Newsletters einen Kauf getätigt haben. Außerdem ermöglicht es uns, die Newsletter-Empfänger anhand verschiedener Kategorien zu unterteilen (“clustern”). Dabei lassen sich die Newsletterempfänger z.B. nach Alter, Geschlecht oder Wohnort unterteilen. Auf diese Weise lassen sich die Newsletter besser an die jeweiligen Zielgruppen anpassen.

Wenn Sie keine Analyse durch Sendinblue GmbH wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch direkt auf der Webseite abbestellen.

Ausführliche Informationen zum zu den Funktionen von Sendinblue entnehmen Sie folgendem Link: https://de.sendinblue.com/funktionen/transaktionsmail/.

c) Trusted Shops Trustbadge

Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung kann auf unseren Webseiten das Trusted Shops Trustbadge eingebunden sein.

Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben.

8. Speicherdauer Ihrer Daten

8.1 Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es erforderlich ist.

8.2 Das bedeutet, soweit nicht in dieser Datenschutzerklärung anderweitig beschrieben, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten bis zu dem Zeitpunkt, zu dem keine Ansprüche mehr in Zusammenhang mit der Begründung, Durchführung und Abwicklung von Diensten, Verträgen oder vertragsähnlichen Verhältnissen oder der Funktionsfähigkeit der Webseiten bestehen können und auch alle sonstigen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten erloschen sind. Solche Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten können sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch (HGB) und der Abgabenordnung (AO) ergeben und sind für einen Zeitraum von maximal 30 Jahren zu beachten.

8.3 Ansonsten orientieren wir uns an den gesetzlichen Verjährungsfristen des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB). Die Verjährungsfrist kann demnach zwischen 3 und 30 Jahren liegen.

8.4 Wenn eine Aufbewahrung nach diesen Regelungen nicht mehr erforderlich ist, löschen wir Ihre Daten.

9. Ihre Rechte

9.1 Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

Sie haben außerdem ein Recht auf Berichtigung, Sperrung, Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und auf Übertragung Ihrer Daten an Sie selbst oder einen anderen Verantwortlichen.

9.2 Beruht die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung, so haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Zur Ausübung Ihrer Rechte sowie bei weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an den unter Ziffer 2 genannten Verantwortlichen wenden.

9.3 Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Landes Hessen.

10. Übermittlung von Daten Dritter

Übermitteln Sie uns personenbezogene Daten eines Dritten, z.B. Daten von Empfängern von Waren, informieren Sie den Dritten bitte über diese Datenschutzerklärung.

11. Stand der Datenschutzerklärung

Gelegentlich kann es notwendig sein, die Datenschutzerklärung zu aktualisieren. Änderungen an dieser Datenschutzerklärung behalten wir uns deshalb vor. Diese Datenschutzerklärung gilt ab dem 01.09.2020.

ENDE DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Willkommen im Henkell Freixenet Online-Shop

Wir setzen uns für einen verantwortungsvollen Genuss im Umgang mit Alkohol ein. Da Sie in unserem Webshop Informationen zu alkoholischen Getränken erhalten, bitten wir Sie zunächst zu bestätigen, dass Sie bereits 18 Jahre alt sind.

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Allerdings müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein, um unseren Webshop besuchen zu dürfen.
Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Sie können selbst auswählen, welchen Kategorien Sie zustimmen möchten. Aufgrund Ihrer Einstellungen besteht die Möglichkeit, dass Ihnen einzelne Funktionen der Seite nicht zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren → Datenschutzhinweisen.