Sektwissen – Lexikon

DOSAGE

Bei der Sektherstellung ist gleich zweimal die Zugabe von Zucker entscheidend: Zuerst wird der Cuvée Zucker und Hefe zugefügt – genannt Fülldosage. Damit wird die zweite Gärung überhaupt erst möglich. Der entstandene Sekt ist danach jedoch ungewöhnlich herb und völlig zuckerfrei. Für den letztendlichen harmonischen Geschmack wird der Sekt mit der sogenannten Versanddosage abgestimmt – eine genau bemessene Menge in Wein gelösten Zuckers. Also: Alles für den Geschmack. In der EG gelten dafür folgende Vorschriften (Zucker in Gramm pro Liter):

  • brut nature: unter 3g/l
  • extra brut: 0 – 6g/l
  • brut: unter 12g/l
  • extra trocken: 12 – 17 g/l
  • trocken: 17 – 32 g/l
  • halbtrocken: 32 – 50 g/l
  • süß: mehr als 50 g/l

Die Bezeichnungen müssen auf dem Etikett stehen.


Willkommen im Henkell Freixenet Online-Shop

Wir setzen uns für einen verantwortungsvollen Genuss im Umgang mit Alkohol ein. Da Sie in unserem Webshop Informationen zu alkoholischen Getränken erhalten, bitten wir Sie zunächst zu bestätigen, dass Sie bereits 18 Jahre alt sind.

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Allerdings müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein, um unseren Webshop besuchen zu dürfen.
Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Sie können selbst auswählen, welchen Kategorien Sie zustimmen möchten. Aufgrund Ihrer Einstellungen besteht die Möglichkeit, dass Ihnen einzelne Funktionen der Seite nicht zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren → Datenschutzhinweisen.